Bitte wählen Sie eine Sprache:
deutsch
english
francais

Sichelschmiede

Werkstatt für Friedensarbeit in der Kyritz-Ruppiner Heide

 

Pressespiegel

MAZ Neuruppin

Fahrradprotest gegen Atomwaffen

BERLIN. Rüstungsgegner wollen vom 6. bis 11. August mit einer Fahrradtour von Berlin zum Gelände des geplanten Bombodroms in der Kyritz-Ruppiner Heide für atomare Abrüstung demonstrieren. Die Radtour soll von Berlin-Friedrichshain aus zum geplanten Luft-Boden-Schießplatz im Ruppiner Land führen. Die teilnehmer der Radtour, die von der Initiative Sichelschmiede, dem Deutschen Friedensrat und der Friedensinitiative Kyritz-Ruppiner Heide organisiert wird, fordern ein Ende der Ausbildung von Tornado-Piloten der Bundeswehr für den Atombombeneinsatz sowie den Abzug sämtlicher US-Atomwaffen vom Bundeswehr-Stützpunkt Büchel in der Eifel. epd